Soziales Engagement
Soziales Engagement ist uns wichtig. Deshalb unterstützen wir verschiedene Wohltätigkeitsprojekte. Jeder Franken zählt. Danke für deine Hilfe.
0
CHF gesammelte Spenden per August 2019
quadrat-surprise.png

Surprise wirkt

Surprise unterstützt seit 1998 sozial benachteiligte Menschen in der Schweiz. Mit Erwerbsmöglichkeiten, Angeboten zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und niederschwelliger Begleitung eröffnet Surprise ihnen Perspektiven und konkrete Handlungsfelder. Diese Hilfe zur Selbsthilfe aktiviert die Fähigkeiten der Menschen und ist dadurch nachhaltig. Surprise sensibilisiert die Öffentlichkeit für soziale Gerechtigkeit, wirbt für gesellschaftliche Vielfältigkeit und stellt fachliche Expertise zur Verfügung. Diese Ziele verbinden die Angebote von Surprise miteinander: das Strassenmagazin, die Sozialen Stadtrundgänge, den Strassenfussball und Strassenchor, das gastronomische Solidaritätsnetzwerk, das Café Surprise, die Job- und Förderprogramme SurPlus und Chancenarbeitsplatz sowie die niederschwellige Sozialberatung und -begleitung an drei Standorten in Basel, Bern und Zürich.

Surprise ist eines von 110 Mitgliedern aus 35 Ländern im Internationalen Netzwerk der Strassenzeitungen (INSP). Surprise arbeitet nicht gewinnorientiert, finanziert sich ohne staatliche Gelder und ist auf Spenden und Fördergelder angewiesen.

stiftungaltried.jpg

Mitarbeitende aus der Stiftung Altried

Seit Oktober 2018 haben wir im Supportoffice eine Mitarbeiterin und einen Mitarbeiter aus der Stiftung Altried. Die beiden unterstützen uns bei unseren täglichen Büroämtli sowie kleinen Aufgaben, welche ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten entsprechen. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit und sind überzeugt, dass beide Seiten davon profitieren können.

Die Stiftung Altried ist eine Einrichtung, welche erwachsene Menschen mit einer körperlichen, psychischen oder geistigen Beeinträchtigung unterstützen ihr Leben in der Gemeinschaft zu gestalten. Die Stiftung Altried bietet ein breites Angebot im Wohn-, Freizeit- und Arbeitsbereich wie auch in der Ausbildung für beeinträchtige Menschen an ihren Standorten Schwamendingen, Dübendorf und Wannental. Die Stiftung bietet Arbeitsplätze im geschützten Rahmen mit unterschiedlichen Aufgaben. Personen mit erhöhtem Betreuungsbedarf bietet die Stiftung Tagesstätten an. Insgesamt schafft die Stiftung so ca. 340 Arbeitsplätze.

201810_web_grber-turnschuh2.jpg

Aktion Grüner Turnschuh

Nic rennt schnell wie der Wind. Am liebsten in seinen grünen Turnschuhen. Nur, Nic läuft ein Wettrennen gegen die Zeit. Gegen den absoluten Stillstand. Gegen NBIA.

Der neunjährige Nic aus Zürich und rund 7000 weitere Patienten weltweit haben derzeit eine realistische Chance ihren Wettlauf gegen die Zeit doch noch zu gewinnen.

NBIA ist eine Gruppe erblich bedingter Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Eine wirksame Therapie existiert bis anhin nicht.

Nic und alle anderen Betroffenen haben nun eine neue Chance in greifbarer Nähe. Ein Forschungsteam der Oregon Health & Science University entwickelt derzeit ein Medikament zur Behandlung dieser seltenen Krankheit.

Auch Menschen mit seltenen Krankheiten, insbesondere Kinder, haben das Recht auf positive und bezahlbare Resultate der Forschung zu hoffen.

Von Herbst 2018 bis Frühling 2019 haben wir mit jedem verkauften Special 50 Rappen an die «Arco Foundation – NBIA Stiftung Schweiz» gespendet. Dank eurer Hilfe konnten wir den stolzen Betrag von CHF 10'774.50 an die Stiftung überweisen.

smiling-gecko-quadrat.jpg

Stiftung Smiling Gecko

Um hilfsbedürftigen Kindern und Familien in Kambodscha zu helfen,
verfolgt Smiling Gecko einen sehr eindrücklichen und ganzheitlichen Ansatz, der ein selbstbestimmtes Leben in ländlichen Regionen ermöglicht und fördert.

Das Projekt wird in 6 Säulen aufgeteilt: Schule & Ausbildung, Landwirtschaft, Handwerk, Tourismus, Industrie und Gewerbe.

Die Projekte sind so ausgerichtet, dass sie sich selbst sowie auch Schulen und die damit verbundene Ausbildung der Kinder finanzieren können. Dadurch entsteht das exemplarische Modell einer funktionierenden, ländlichen Community, die den Menschen Bildung, menschenwürdige Arbeit und nachhaltige Einkommen sichert. 


Von Frühlingbis Herbst 2018 wird für Smiling Gecko gespendet. Die Stiftung legt grossen Wert darauf, dass jede Spende direkt vor Ort eingesetzt wird. Bei einem Kauf eines Nooch Special geht die Spende somit direkt und ohne Umwege zu den Bedürftigen. Mit eurer Hilfe konnten wir CHF 5'000.- spenden.

420x420px_Charity_Wunderlampe_noAll_1017.jpg

Stiftung Wunderlampe

Zusammen mit der Stiftung Wunderlampe sammeln wir  um Herzenswünsche von schwerkranken oder behinderten Kindern und Jugendlichen zu erfüllen. Schwer- oder langzeiterkrankte und behinderte Kinder und Jugendliche leben in einer Welt, die geprägt ist von vielen Spitalaufenthalten, Operationen, Verzicht und Einschränkungen. In diesem schwierigen und oft auch traurigen Alltag schafft die Stiftung Wunderlampe mit einem wunderschönen unvergesslichen Erlebnis einen Moment der Freude. 

Ein Herzenswunsch geht in Erfüllung: So individeull das Schicksal jedes einzelnen Kindes ist, so persönlich und voller Einfühlungsvermögen kümmert sich die Stiftung Wunderlampe um die Erfüllung jedes einzelnen Herzenswunsches im Erlebnisbereich.
Dank unseren Gästen konnten wir CHF 7'000.- ohne Umwege an die Stiftung Wunderlampe spenden.
625x625px_KinderSPITEX_0217.jpg

KinderSPITEX Schweiz - Projekt Hängematte

Die Kinderspitex hilft da, wo sich die Kinder sicher und geborgen fühlen – in vertrauter Atmosphäre zu Hause bei Eltern und Geschwistern. Die engagierten Pflegefachfrauen der Kinderspitex stärken die Eltern und bieten den Kindern medizinisch-therapeutische Behandlungspflege mit hoher Fach- und Sozialkompetenz. Indem das qualifi zierte Personal sich um die Kinder kümmert, schaffen sie auch neue Freiräume für die betroffenen Familien.

Projekt Hängematte
Eltern mit behinderten Kindern leisten oft Jahre lang einen enormen Einsatz, damit die Kinder zu Hause in der Familie aufwachsen können. Um die ganze Familie zu unterstützen und einer Überforderung vorzubeugen, bietet die Hängematte Erholungsplätze für behinderte oder kranke Säuglinge und Kinder an. Dank dieser Entlastung erhalten die Eltern und Geschwister die dringend notwendigen Freiräume zum Schöpfen neuer Energie, um sich gestärkt
wieder dem Kind widmen zu können. Mit jedem verkauften Nooch Special Gericht von Frühling bis Herbst 2017 haben wir 50 Rappen ohne Umwege an die Kinderspitex Schweiz gespendet und so CHF 4000.- gespendet.
WEB_1200x1200px_Charity_aktuell.jpg

Tabea's Delphintraum

Am 9. Mai 1998 erblickte Tabea das Licht der Welt. Nach einer schweren Schwangerschafts-Vergiftung musste sie schon in der 31. Woche mit einem Kaiserschnitt „geholt“ werden. Tabea war 39 cm lang und hatte ein Gewicht von nur 1130 Gramm. Vor allem in ihren ersten Lebenswochen und Monaten hatte sie mit diversen gesundheitlichen Risiken und Problemen zu kämpfen.

Tabea hatte die Chance, noch einmal einen Therapie-Platz auf Curacao zu bekommen. Das einzige Problem dabei war die Finanzierung! Eine Therapie dauert 2 Wochen und kostet momentan umgerechnet ca. 14`400 Fr. Wir konnten helfen Tabea's Traum zu realisieren. Mit der Hilfe unserer Gäste und Partner konnten wir im November 2016 einen Spendencheck im Wert von 14'000 Fr. überreichen.

Am 28. Mai 2017 ist Tabea's Herz für immer stehen geblieben. Die Familie hat die ganzen 19 Jahre über so viel Unterstützung erfahren - dies wollen Sie nun zurück geben und führen den Verein weiter. Von nun an werden mit den gesammelten Geldern im Namen von Tabea andere Kinder und Familien unterstützt.

Suyana-1200x1200.jpg

Suyana Stiftung

Suyana wurde im Oktober 2003 in der Schweiz gegründet. Die Stiftung ist eine private Non-Profit-Organisation, politisch sowie konfessionell unabhängig und erbringt Entwicklungs- und gemeinnützige Hilfe weltweit.

Der Name "Suyana" bedeutet in den Sprachen Aymara und Quechua "Hoffnung"- Dies sind Amtssprachen in Bolivien und Peru. Es ist unser Anliegen, den Menschen Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu schenken.
WEB_1200x1200px_Charity_Target.jpg

TARGET Rüdiger Nehberg

TARGET (englisch: „ZIEL“) ist Rüdiger Nehbergs Menschenrechtsorganisation, gegründet im Jahr 2000. Sie ist gemeinnützig und arbeitet aktionsbetont am Ort des Geschehens. Hauptaufgabe ist der aktionsbetonte Einsatz vor Ort gegen weibliche Genitalverstümmelung (FGM). TARGET betreibt bei den Afar in Äthiopien ein Mobiles Hospital, betreut zwei Afar-Mädchen als Patenkinder und initiierte in Mauretanien ein Näherinnen-Projekt für arbeitslos gewordene Beschneiderinnen. Weiterhin werden die Waiapí-Indianer im brasilianischen Regenwald mit einer Krankenstation unterstützt.
WEB_1200x1200px_Charity_Sternschnuppe.jpg

Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe

Die Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe bringt Freude und Abwechslung in das Leben von Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre, die mit einer Krankheit, Behinderung oder den Folgen einer schweren Verletzung leben. Seit 1993 erfüllen die Stiftung Herzenswünsche von Kindern und finanzieren Sternenprojekte für Institutionen. Zudem offeriert die Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe Freizeitsterne – Freizeitangebote für Familien mit betroffenen Kindern und für Organisationen, welche diese betreuen oder sich für deren Interessen einsetzen.
WEB_1200x1200px_Charity_DenkAnMich.jpg

Stiftung Denk an mich

Die Stiftung Denk an mich bezweckt, Personen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen, die in der Schweiz wohnhaft sind, deren Angehörigen und Begleitpersonen Ferien und Erholungsaufenthalte durch eigene Aktionen oder durch finanzielle Unterstützung anderer Institutionen und Organisationen zu ermöglichen, sowie überhaupt die Teilhabe von Personen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen mit Wohnsitz in der Schweiz in jeder möglichen Form zu fördern.

Kontakt

Fredy Wiesner Gastronomie AG

Zürichstrasse 131

CH-8600 Dübendorf

 

Telefon: 044 510 50 00

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Datenschutzerklärung Akzeptieren